Bis zur letzten Krapfe

Michael Ulmer // Oktober 2018 »Siehst du, es ist wie mit dieser Sultaninenkrapfe hier«, meinte der alte Marek und zeigte

Gold

Die Gabe des Midas

»Mein Gatte, was bedrückt dich?« Lieblich drang Ariadnes Stimme an seine Ohren, aber das alleine genügte nicht, seinen Zorn zu

Goldrausch

Maria von Ballmoos, 10.09.2018 Joe Callaghan, ein armer 15-jähriger irischer Junge in Boston, findet auf seinem Heimweg von der Werft

Jungfrau in Nöten

Die goldene Münze glänzte verheissungsvoll im unsteten Fackelschein. Rebecca schloss die Faust darum, atmete tief ein, straffte die Schulter und

Angriff auf Hvalba

»Still, Tora«, flüsterte ihre Mutter und drückte fest ihre Hand. Tora verstand nicht weshalb. Die Höhlen lagen hoch oben in

Sturmgeboren

Wochenlang hatte die Hitze das Land gebeutelt und die Sonne jeden grünen Zweig seines Saftes beraubt. Der auffrischende Wind, der

Nachbars Begabungen

Maria von Ballmoos, 4.9.2018 Unser Nachbar war ein Heimwerker, wie er im Buche und im Baumarkt steht und so etwas

Von Wohlstand, Geiz und Raub

Maria von Ballmoos, 4.9.2018 Kurz vor meinem 30. Geburtstag war ich, nach einem längeren Auslandaufenthalt, an einer Temporärstelle tätig, aber

Das Los des Tyrannen

Ich bin gottgleich. Eine höhere Intelligenz, die sich über alles andere erhebt. Wenn ich auf meine bescheidenen Anfänge zurückblicke, werde

Die Quest

Philipp durchtrennte die Dornenzweige mit seinem Schwert. Er war endlich beim Schlosstor angekommen. Glücklicherweise stand es offen. Interessant war auch,

Höllenwärter

«Euer Anblick verschafft mir tiefe Befriedigung, Somerset.” Der Gefängniskommandant musterte seinen neusten Insassen zufrieden. Die ehemals makellose Uniform war dunkel

Barbershop

Die Barbierin

Das Gewitter hatte sie nicht überrascht, aber es war schneller und heftiger über sie hereingebrochen als erwartet. Selina verfluchte sich

1 2 3 8