Waldvögel

Verschollene Erinnerungen

Regen tropft von der Dachrinne runter, während Layla aus dem Fenster schaut. Es scheint eine Ewigkeit vergangen zu sein, seit

Die Vögel im Walde

Die Suche nach dem Sohn des Erzherzogs endet anders, als Kelorn sich das erhofft hatte. Ganz anders.

Meteor

Die Verzweiflung

Jeela beobachtete, wie ihr feuchter Atem die Scheibe des Visiers beschlug, nur um kurz darauf von der Lüftung ihres Helmes

Auf der Schattenseite

Eliane hasste diesen Pass. Er war dunkel, bewaldet und bei Nässe rutschig. Da es vor ein paar Stunden noch geregnet

Gott im Nichts

Er ließ seinen Blick ein letztes Mal schweifen. Das sterile Weiss, das kalte Licht, der scharfe Klinikduft, die teils fürsorglichen,

Engel der Zerstörung

Ihr Name war Verzweiflung und sie war sein ganzer Stolz. Für ihn war sie mehr als eine Maschine. Andere mochten

Der schwarze Pfeil

Kai studierte interessiert den Bildschirm, der die Position des Schiffes anzeigte. Aus dieser Perspektive sah das recht unspektakulär aus. Sie

Relikt

«Genießen Sie die Freiheit, Schulz und kommen Sie so schnell nicht wieder.» Ich nahm den Beutel mit meinen Habseligkeiten an

Die Entscheidung

«Die Zeiten in denen du alles haben kannst, sind vorbei. Aber immerhin hast du die Wahl: Bescheiden, dafür hundert und

Kapitel 1

Mit überschlagenen Armen stand Simone an den Türrahmen gelehnt und ließ den Blick schweifen. Sie hatte diesen Termin wochenlang vor

Der Kobold

Ein altes Radio bringt Frank Köhler gehörig aus dem Konzept – vor allem, weil sein Vater behauptet, es wäre gar kein Radio.

Jäger

«Die Mannschaft ist kurz vor der Meuterei. Ich merke es daran, wie sie den Kopf senken, wenn ich vorbeigehe. Hinter

1 3 4 5 6 7 14